Katharina Wenderoth

Yoga heißt für mich dem Hier und Jetzt näher zu kommen. Dies möchte ich in meinem Unterricht meinen Schülern weitergeben.
Meine Leidenschaft gilt dem Ashtanga Yoga,
das ich viele Jahre mit Achtsamkeit und Hingabe praktiziert habe. Hierzu gehören auch mehrere Reisen zu dem Ursprung des Yogas nach Indien. 

Die Geburt meines Sohnes hat mich gelehrt, daß auch kleine und weniger intensive Yogaeinheiten Ruhe in die Turbulenzen unserer Gedanken einkehren lassen und unserem Körper gut tun.